Angewandte Soziologie - download pdf or read online

By Robert Kecskes, Michael Wagner, Christof Wolf

ISBN-10: 3322913848

ISBN-13: 9783322913845

ISBN-10: 3810041173

ISBN-13: 9783810041173

Diese Festschrift zum sixty five. Geburtstag von Jürgen Friedrichs enthält Beiträge von seinen Freunden, Schülern und Kollegen zu verschiedenen Bereichen einer angewandten Soziologie, additionally der systematischen Übertragung von allgemeiner Soziologie auf konkrete Sachverhalte, praktische Probleme oder aktuelle soziale Fragen. Vier Beiträge widmen sich der Stadtforschung, jeweils drei dem sozialen Wandel, der sozialen Integration sowie der Kultur und dem Lebensstil. In einem weiteren Abschnitt geht es um Formen soziologischer Erklärungen und soziologischer Kritik sowie um neuere Methoden zur Bestimmung des soziologischen Forschungsstands. Der Band wird abgeschlossen mit persönlichen Texten, die Jürgen Friedrichs als Hochschullehrer und Institutsleiter in Hamburg und Köln, als Herausgeber der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie und als Lehrer für Journalisten zeigen.

Show description

Read Online or Download Angewandte Soziologie PDF

Similar german_10 books

Get Massenkommunikation: Theorien, Methoden, Befunde PDF

PERSPEKTIVEN DER KOMMUNIKA TIONSFORSCHUNG Von Max Kaase und Winfried Schulz I. Die Problemlage Die Herausgeber dieses Sonderheftes haben die angebotene Gelegenheit, die Thema tik "Massenkommunikation" zu bearbeiten, als groBe probability begriffen, und zwar in einem doppelten Sinne. So konnte es erstens gelingen, Soziologen fiir ein Gebiet zu interessieren, das ganz offensichtlich, nimmt guy die Zahl der Aufsatze in den ein schlagigen Fachzeitschriften von Soziologie und Politischer Wissenschaft zum MaBstab, lange Zeit randstandig bis zur Nichtwahrnehmung warfare (Kaase 1986 hat das fUr die Periode 1970-1984 belegt) und (nach einer Aktualisierung fUr die Jahre 1985 bis 1987) nach wie vor randstandig ist.

Read e-book online Industriebetriebslehre: Band 1 PDF

Die Betriebe der industriellen Sachguterproduktion haben in den letzten J ahrzehn ten weltweit ihr Produktionsvolumen und ihre Leistungsfahigkeit immer mehr ge steigert und sind hierbei zu hochst komplizierten, organisatorischen Gebilden ge worden, in denen die Funktionsbereiche Produktion, Forschung und Entwicklung, Beschaffung und Lagerung, Vertrieb und kaufmannische Verwaltung arbeitsteilig zusammenwirken.

Additional resources for Angewandte Soziologie

Example text

Opladen: Westdeutscher Verlag. (Sonderheft 29 der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie) Friedrichs, Jürgen, 1995: Stadtsoziologie. Opladen: Leske und Budrich. Friedrichs, Jürgen, 1996: Gentrification: Forschungsgegenstllld und methodologische Probleme. S. ): Gentrification. Theorie und Forschungsergelnisse. Opladen: Leske + Budrich. 41 Friedrichs, Jürgen, 1997: Kleinräumliche Daten für vergleichende Stadtforschung. S. ): Regionale Analyse mit kleinen Gebietseinheiten. Opladen: Leske + Budrich.

H. dem gelungenen "meIting pot", doch den hat es in der Geschichte der Städte nie gegeben und wird letztlich wohl auch von 54 keiner sozialen Gruppe in letzter Konsequenz angestrebt. Üblicherweise wird viel mehr ein gewisses Maß an Homogenität zur Identifikation, zum "Zuhause fühlen" erwartet. Gerade die rassischen und rassistischen Abgrenzungen stellen sowohl für das Wohnen in einem Quartier, als auch für die Assimilation, teilweise auch die Akkomodation bislang nur in Ausnahmefällen überwundene Hürden dar.

S. ): Urban Housing for the Better-Off: Gentrification in Europe. Utrecht: Stedelijke Netwerken. Dangschat, Jens S. und Jörg Blasius, 1990: Die Aufwertung innenstaltnaher WohnviertelGrundlagen und Folgen. S. 11-31 in: Jörg Blasius und Jens S. ): Gentrification. Die Aufwertung innenstadtnaher Wohnviertel. : Campus. Dangschat, Jens S. und Jürgen Friedrichs, 1988: Gentrification in der inneren Stadt von Hamburg. Eine empirische Untersuchung des Wandels von drei Wohnvierteln. Hamburg: Gese11schaft Sozialwissenschaftliche Stadtforschung.

Download PDF sample

Angewandte Soziologie by Robert Kecskes, Michael Wagner, Christof Wolf


by Richard
4.0

Rated 4.80 of 5 – based on 37 votes