New PDF release: Arbeitslosigkeit — Dimensionen, Ursachen und

By Dipl.-Volkswirt Dr. rer. pol. Horst Friedrich, Dipl. Volkswirt Dr. paed. Ute Brauer (auth.)

ISBN-10: 3322853802

ISBN-13: 9783322853806

ISBN-10: 3810005037

ISBN-13: 9783810005038

Show description

Read or Download Arbeitslosigkeit — Dimensionen, Ursachen und Bewältigungsstrategien: Fachwissenschaftliche Analyse und didaktische Planung PDF

Best german_10 books

Massenkommunikation: Theorien, Methoden, Befunde - download pdf or read online

PERSPEKTIVEN DER KOMMUNIKA TIONSFORSCHUNG Von Max Kaase und Winfried Schulz I. Die Problemlage Die Herausgeber dieses Sonderheftes haben die angebotene Gelegenheit, die Thema tik "Massenkommunikation" zu bearbeiten, als groBe likelihood begriffen, und zwar in einem doppelten Sinne. So konnte es erstens gelingen, Soziologen fiir ein Gebiet zu interessieren, das ganz offensichtlich, nimmt guy die Zahl der Aufsatze in den ein schlagigen Fachzeitschriften von Soziologie und Politischer Wissenschaft zum MaBstab, lange Zeit randstandig bis zur Nichtwahrnehmung struggle (Kaase 1986 hat das fUr die Periode 1970-1984 belegt) und (nach einer Aktualisierung fUr die Jahre 1985 bis 1987) nach wie vor randstandig ist.

Download e-book for kindle: Industriebetriebslehre: Band 1 by Wolfgang Kilger

Die Betriebe der industriellen Sachguterproduktion haben in den letzten J ahrzehn ten weltweit ihr Produktionsvolumen und ihre Leistungsfahigkeit immer mehr ge steigert und sind hierbei zu hochst komplizierten, organisatorischen Gebilden ge worden, in denen die Funktionsbereiche Produktion, Forschung und Entwicklung, Beschaffung und Lagerung, Vertrieb und kaufmannische Verwaltung arbeitsteilig zusammenwirken.

Extra info for Arbeitslosigkeit — Dimensionen, Ursachen und Bewältigungsstrategien: Fachwissenschaftliche Analyse und didaktische Planung

Example text

Demgegeniiber ist die komfortabe1 positionierte Mehrheit eher iiberbeschliftigt" (Striimpel, 1982, S. 62). Solange aber die Arbeitslosigkeit die "Kerngruppe" des Arbeitsmarktes nicht starker trifft - mannliche Facharbeiter mittleren Alters -, die auch gewerkschaftlich organisiert ist, bleibt Arbeitslosigkeit in hohem Ma1:Je politisch akzeptierbar. Verglichen mit der Arbeitslosenquote von bis zu 30% in der Weimarer Republik scheint in der Bundesrepublik bei einer Arbeitslosenquote von 10% noch ein "Spielraum" zu bestehen, bis die Akzeptanz- und Bekampfungsmechanismen des politischen Systems erschOpft sind: "Irgendwo zwischen 10 und 20% scheint ...

15, ' _~ ~ h D---. -- 1979 1980 1981 It- r r- o '10 . , > i Bruttoinvestilionen I '-- I - I I I r- I IL I I r- Ii r- I I r- I I L I Anlageirweslilionen unci VorrSlsveranclerung) Quelle: Wirtschaft und Statistik, 1982, Heft 9, S. 645f. und 1983, Heft 9 , S. ,, . 2 Investitionsschwiiche und Gewinnentwicklung Die erheblichen Schwankungen der Investitionsgtiternachfrage im Zeitablauf (vergl. Abbildung 12) sind vor aHem dadurch bedingt, daB sich Investitionsentscheidungen auf die Anschaffung von Produktionsmitteln beziehen, die tiber einen langeren Zeitraum hinweg in der Produktion einsetzbar sind und sich diese Entscheidungen auf unsicheren Zukunftserwartungen grunden.

1 Konsumgiiternachfrage und Kaufkraftargument Hinsichtlich der Entwicklung der Konsumgliternachfrage kommt das gewerkschaftliche Kaufkraftargument zum Zuge, das dem Kostenargument der Arbeitgeberseite entgegengehalten wird: Danach sind steigende LOhne Voraussetzung fUr die Erhaltung der Massenkaufkraft, der besondere Bedeutung zukommt, da der private Konsum mit mehr als 50% das gro~te Aggregat der gesamtwirtschaftlichen Nachfrage darstellt. Nicht zu hohe LOhne, sondern mangelnde Absatzerwartungen aufgrund einer zu geringen Nachfrage sind demnach der Grund fUr zu geringe Investitionen bei unausgelasteten Produktionskapazitaten (verg}.

Download PDF sample

Arbeitslosigkeit — Dimensionen, Ursachen und Bewältigungsstrategien: Fachwissenschaftliche Analyse und didaktische Planung by Dipl.-Volkswirt Dr. rer. pol. Horst Friedrich, Dipl. Volkswirt Dr. paed. Ute Brauer (auth.)


by James
4.3

Rated 4.08 of 5 – based on 29 votes